Qi Akupressur

Qigong der Vier Jahreszeiten Qi Akupressur“

Akupressur ist eine alte chinesische Heilkunst, bei der wir selber mit den Fingern und Händen definierte Meridianpunkte auf der Hautoberfläche massieren, streichen und klopfen, um die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers und das Immunsystem anzuregen. Dabei handelt es sich aber nicht um mechanische Bewegungen, sondern wir wecken das Qi durch unsere Hände und leiten es mit den Fingern.

Qi Akupressur arbeitet auch mit der Atmung, unserer Vorstellungs- und Willenskraft und kombiniert Techniken aus der Tuina-Massage, der Akupressur und den Bewegungen des Qigong.

Qi Akupressur steht allen Interessierten offen. Kenntnisse in Qigong sind wünschenswert, aber nicht Teilnahmebedingung. Alle Übungen werden so anschaulich vermittelt, dass jede/r sie zu Hause selber praktizieren kann.

Ich biete die Qi Akupressur derzeit in Form von Schnupperkursen am Samstagvormittag an.

Alle Qi Akupressur-Schnupperkurse 2017
samstags von 10 – 13 Uhr in Oberkaufungen

  • 25. Febr. 2017, Einführung in die Frühlingsform
  • 24. Juni 2017,  Einführung in die Sommerform
  • 23. Sept. 2017, Einführung in die Herbstform
  • 02. Dez. 2017,  Einführung in die Winterform

Ort: KISIO, Theodor-Heuss-Straße 11, 34260 Oberkaufungen.
Kosten je Schnupperkurs: 40,- Euro,  inkl. Getränke.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken und Neugier.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Termine.